Diskutieren Sie mit!

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Haben Sie Idee zur Gemeindearbeit?

Schreiben Sie uns:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wie ist Ihre Meinung zu folgenden Themen?

 

Ortskerngestaltung

Unser Dorf soll schöner werden!

Der Gemeinderat hat sich eine große Aufgabe gestellt: „Wie soll unser Ortskern in Zukunft aussehen?“ Diese Frage wird ihn noch lange beschäftigen. Und: Ohne die Anwohner geht nichts!

Sie sind es, die das Konzept in den folgenden Jahren mit der Gemeinde umsetzen.

Es geht bei den Gesprächen um das Gebiet rund um das Rathaus. Hauptstraße, Rohrbachstraße, Fischergasse und Merkelstraße sind die äußeren Grenzen. Daneben steht aber auch das Gelände an der alten Volkschule, die Jahnstraße und Freiheitstraße zur Diskussion.

Was ist zu verbessern? Wo sind Defizite?

Sollen alte Häuser erhalten werden?

Soll die Gemeinde die alten Anwesen erwerben?

Wie soll die Nutzung sein?

Brauchen wir mehr Wohnraum?

Wollen wir mehr Grünflächen?

Soll der Verkehr verbessert oder umgeleitet werden?

Soll weitere Bebauung erleichtert werden?

Zu all diesen Fragen sammelt auch die FWG Antworten.

Haben SIE gute Ideen?

Bitte beteiligen Sie sich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

----------------------------------------------------------------------------------

Errichtung einer Seniorenwohnanlage am Wendelberg (Walisch-Garten)

Soll im Walisch Garten ein privater Investor eine Seniorenwohnanlage errichten?

Soll der Investor die Planung vorgeben und das Verfahren bezahlen?

Soll die Gemeinde die Planung und die Kosten in die Hand nehmen?

Soll überhaupt keine Wohnanlage errichtet werden?

Bitte beteiligen Sie sich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 --------------------------------------------------------------------------------

Sonnenschutz im Dorffriedhof

Soll eine große Markise den Platz vor der Aussegnujngshalle überspannen?

Sollen Marktschirme aufgestellt werden?

Sollen Regenschirme als Schattenspender zur Verfügung gestellt werden?

Sollen die Beerdigungen in den Sommermonaten am Vormittag sein?

Bitte beteiligen Sie sich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen